Aufruf: Eure Gläser, Vasen, Schüsseln, Suppenteller sind gefragt

Liebe Studierende, Mitarbeitende, liebe Professor*innen und Freund*innen des Kirchbauinstituts,

am 30.01.2022 um 11 Uhr wird das Schweizer Künstlerduo huber.huber ihre Ausstellung “Imagine - über 80 000 000 Menschen sind auf der Flucht” im Rahmen eines Liturgy-Specific-Art-Gottesdienstes in der Marburger Universitätskirche eröffnen. Die raumgreifende Installation wird aus zahlreichen, offenen Gefäßen voller Tränen bestehen. Die Gefäße stehen überall, einzeln oder dicht als kleine Stillleben arrangiert und erinnern an die Menschen auf der Flucht.

Wir laden Sie herzlich zur Ausstellung und zum Mitmachen ein:

Bitte bringen Sie ab dem 10.01. Gefäße, die Sie entbehren können, in die Universitätskirche. Somit werden die Gefäße Teil der Installation. Es ist egal, aus welchem Material und wie groß die Gefäße sind. Ihre Töpfe, Gläser, Vasen, Schüsseln, Suppenteller, Flaschen, Schalen, Tassen usw. können Sie an der gekennzeichneten Stelle in der Universitätskirche abstellen.

Vielen Dank und herzliche Grüße,

die Künstler huber.huber und das Team des Instituts für Kirchenbau und kirchliche Kunst der Gegenwart