Kunst und Kirche – Heft 3 2018 “Kulturelles Erbe”

Heft 3/2018 greift das Motto des Kulturerbejahres 2018 auf und weitet den ‚europäischen’ Blick, indem es Kultur- und Wissenstransfer in globaler Perspektive diskutiert. Zugleich wird nach dem Verhältnis von kulturellem Erbe und Religion gefragt.  Identität als Konstrukt, Identifikation als soziopolitische und kulturelle Strategie soll in Heft 3 exemplarisch an Bau- und Kunstprojekten diskutiert werden, die in der Eigenwahrnehmung und/oder Fremdzuschreibung als identitätsstiftender Beitrag zur Formierung einer nationalen Kultur gelesen werden. Mit dem Verständnis von kulturellem und religiösem Erbe als Produkt und als kontinuierlicher Prozess von Transfer und Transformationen trägt das Heft zu den aktuellen Diskussionen um Kultur, Religion, Identität und Heimat bei. Welche Rolle spielen Architektur und Kunst in Prozessen der Sinn- und Identitätsstiftung? Und welche Bedeutung besitzen das kulturelle Erbe und das christliche (Kultur-)Erbe für die Gemeinschaft?
(Redaktion: Anna Minta und Negar Hakim)

Einzelheftbestellungen oder Abonnements: http://www.kunstundkirche.com/